Zum Hauptinhalt springen

Headline

Image Alt Text
Image Caption Text (optional)

Subheadline

Maecenas sed diam eget risus varius blandit sit amet non magna. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Maecenas faucibus mollis interdum.
CTA text

Headline

Subheadline

Maecenas sed diam eget risus varius blandit sit amet non magna. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Maecenas faucibus mollis interdum.

Integer posuere erat a ante venenatis dapibus posuere velit aliquet. Nullam id dolor id nibh ultricies vehicula ut id elit. Duis mollis, est non commodo luctus, nisi erat porttitor ligula, eget lacinia odio sem nec elit. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla.

CTA text

Kundeninformationen

Trinkwasserversorgung und -qualität während der Pandemie

Die Sicherstellung der Versorgung hat für die Betreiber kritischer Infrastrukturen, wie RWW, höchste Priorität. Bereits seit Beginn der Pandemie führen wir ständige Risikobewertungen für unsere Prozesse durch. Unser Pandemieteam trifft sich seitdem regelmäßig, aktuell wöchentlich, und bewertet die Lage. Maßnahmenpläne zur Erhaltung der Gesundheit aller passen wir bei Bedarf an.

Alle Mitarbeiter*innen erhalten kostenlos drei anstatt der gesetzlich vorgeschriebenen zwei Selbsttests pro Woche, außerdem OP-Masken, bei Bedarf auch FFP2-Masken, um der Maskenpflicht auf Verkehrswegen in unseren Gebäuden nachkommen zu können. Desinfektionsmittel stehen ausreichend zur Verfügung. Zudem gelten die AHA+L-Regelungen.

RWWler*innen sind dazu aufgefordert, sich möglichst zu vereinzeln, Pausen nicht miteinander zu verbringen. Wir halten uns streng an die 3G-Regel am Arbeitsplatz und kontrollieren bei Mitarbeiter*innen der bei uns tätigen Fremdfirmen regelmäßig in Stichproben das Vorhandensein eines 3G-Nachweises. Grundsätzlich sind Kontakte innerhalb der Belegschaft und mit Externen auf das betrieblich notwendige Minimum beschränkt.

Seit Mitte Dezember sind Mitglieder unseres Pandemieteams auch an Wochenenden und Feiertagen telefonisch erreichbar, um bei Verdachtsfällen schnell reagieren zu können.

Wer nicht ohnehin im Home Office arbeitet, ist gebeten, das Notebook zum Feierabend mitzunehmen, um im Bedarfsfall spontan von zuhause aus arbeiten zu können.

Durch die Zugehörigkeit zum E.ON-Konzern als Teil der Westenergie können alle RWWler*innen und die Angehörigen die E.ON-Impfangebote nutzen.

Weitere Informationen dazu unter
Kundeninformation zu Trinkwasserversorgung und -qualität vom 13.03.2020

Wir bewegen Was(ser) - #impfen bewegt was!