Kundeninformationen/Pressemitteilungen

RWW überprüft Trinkwasserrohrnetz in Bottrop

Die RWW prüft und wartet regelmäßig ihr Leitungsnetz.

Ab Sonntag, 19. März, führt der Wasserversorger über einen Zeitraum von fünf Wochen wieder Messungen durch, um etwaige Schäden an Rohrleitungen möglichst frühzeitig zu erkennen. Die Trinkwasserversorgung bleibt davon unberührt. Während der Arbeiten kann es in Einzelfällen zu Druckschwankungen und leichten Trübungen bei der Trinkwasserentnahme kommen. Sollte das der Fall sein, bittet RWW darum, das Wasser kurz laufen zu lassen, bis es wieder klar ist. Für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen bittet RWW um Verständnis. 

Servicepoint in Gladbeck (auch für Bottrop):  T 02043 9203-0.

17.03.2017