Kundeninformationen/Pressemitteilungen

Töpfern und mehr im Haus Ruhrnatur

Das beliebte Modellieren mit Ton findet wieder im Haus Ruhrnatur der RWW statt.

Interessierte können ihr Geschick unter Aufsicht von Fitti Klucken am Samstag, 14. Oktober, von 14.30 bis 17.00 Uhr unter Beweis stellen. Das anschließende Glasieren ist für Samstag, 11. November, ebenfalls von 14.30 bis 17.00 Uhr vorgesehen.

In unserer Region gibt es bedeutende Tonvorkommen, aus dem einst Dachziegel und Geschirr hergestellt wurde. Fitti Kluckens Familie ist seit Generationen eng mit dem Material in und an der Ruhr verbunden. Er kennt die verschiedenen Tonvorkommen und weiß, welche Qualitäten es hier gibt. An zwei launigen Nachmittagen erklärt Fitti, was das Schöne am Mülheimer Ton ist und was sich alles daraus formen lässt - beispielsweise Tiere oder sonstige Gegenstände. Das Angebot richtet sich an Erwachsene, Kinder und Familien.

Für Material und Brennen entstehen Kosten von sechs Euro pro Person und Nachmittag. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 0208/ 4433-380 (Dienstag bis Sonntag 10.00 bis17.00 Uhr). Treffpunkt: Haus Ruhrnatur, Alte Schleuse 3, 45468 Mülheim an der Ruhr.

05.10.2017