Zum Hauptinhalt springen

Headline

Image Alt Text
Image Caption Text (optional)

Subheadline

Maecenas sed diam eget risus varius blandit sit amet non magna. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Maecenas faucibus mollis interdum.
CTA text

Headline

Subheadline

Maecenas sed diam eget risus varius blandit sit amet non magna. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Maecenas faucibus mollis interdum.

Integer posuere erat a ante venenatis dapibus posuere velit aliquet. Nullam id dolor id nibh ultricies vehicula ut id elit. Duis mollis, est non commodo luctus, nisi erat porttitor ligula, eget lacinia odio sem nec elit. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla.

CTA text

Pressemitteilungen

RWW erhält positives Feedback von den Trinkwasserkunden

Die Erwartung der Kunden an ihren Wasserversorger sind hoch. Dabei geht es neben Qualität und Verfügbarkeit des Trinkwassers immer mehr auch um die Service-Leistung des Versorgers. Zusätzlich hat die Menschen in den letzten Monaten auch das Thema Trinkwasser und Corona beschäftigt. Die Corona-Pandemie hat die Einstellungen der Verbraucher zum Thema „Trinkwasser“ deutlich beeinflusst und das Bewusstsein für den Wert des Trinkwassers und der Trinkwasserversorgung geschärft.

Die Ergebnisse der jetzt abgeschlossenen Kundenbefragung im ländlich geprägte Versorgungsgebiet der RWW zeigen, dass unser Wasserversorger den Erwartungen seiner Kunden gerecht wird. In den zentralen Fragen nach Qualitätswahrnehmung, Zufriedenheit mit dem Versorger, seinem Engagement und der Preis-Leistungs-Zufriedenheit kann RWW wie in den Vorjahren gute bis sehr gute Bewertungen erzielen und sich im Benchmarkvergleich (Daten aus dem letzten Erhebungszeitraum vor der Corona-Pandemie) durchweg und zum Teil sehr deutlich über den Werten der NRW-Vergleichsstichprobe platzieren.

Fast 90 Prozent der mehr als 500 für die Befragung zufällig ausgewählten RWW-Kunden bewerten die Qualität ihres Leitungswassers mit "gut" oder "sehr gut". Ähnlich verhält es sich bei der Frage nach der Zufriedenheit mit "ihrem" Wasserversorger. Zufrieden bzw. sehr zufrieden sind 87 Prozent der Befragten. Marktforscher Dr. Uwe Pöhls vom Institut für empirische Sozial- und Kommunikationsforschung (I.E.S.K.), Düsseldorf, resümiert. "Mit diesen Resultaten liegt RWW im Landesvergleich wieder ganz ausgezeichnet und auch deutlich über dem Benchmark in Nordrhein-Westfalen", Beide Werte konnte RWW gegenüber der letzten Befragung jeweils um drei Prozent steigern. Ebenfalls oberhalb des Benchmarks liegen die Bewertungen zum Engagement und Image. Die Frage nach dem Preis-/Leistungsverhältnis beantworten fast 55 Prozent mit "gut" oder "sehr gut". Als mindestens "angemessen" erachten es über 84 Prozent (2018: 80 Prozent) und nur 1,8 Prozent als "schlecht".

RWW-Sprecher Ramon Steggink zeigt sich sehr zufrieden angesichts der positiven Resultate für sein Unternehmen: "Das sind tolle Ergebnisse. Sie zeigen, dass sich unsere Anstrengungen lohnen." Besonders freut ihn, dass 9 von 10 Befragten sich nicht vorstellen können, ihren Wasserversorger zu wechseln, wenn das möglich wäre. "Die Aussagen machen uns natürlich besonders stolz. Offensichtlich vertrauen uns unsere Kunden und schätzen unser Engagement und die Leistung."

Unbestritten ist, dass Leitungswasser überall in Deutschland von hoher Qualität und das am besten kontrollierte Lebensmittel ist. Die RWW-Kunden meinen, es sollte aus naturnahen, von menschlichen Einflüssen sehr unberührten Speichern und Quellen gewonnen werden (82,3 Prozent), möglichst reich an Mineralien sein (84,7 Prozent), aber möglichst keine Spuren oder Ablagerungen in Geräten oder Geschirr hinterlassen (95,4 Prozent) – Stichwort: Kalk.

Die Ergebnisse der Befragung zeigen einmal mehr, dass Trinkwasser bei den Kunden einen anhaltend hohen Stellenwert genießt, ein positives Image besitzt und wertgeschätzt wird. Während der Corona-Pandemie konnten die Werte sogar gesteigert werden. Über 26 Prozent geben an, dass sich während dieser Zeit die ohnehin sehr hohe Wertschätzung für Wasser und die Wasserversorgung nochmals verbessert hat.

RWW beliefert die Kommunen Mülheim, Oberhausen, Bottrop, Gladbeck, Dorsten, Reken und Velen sowie Teile von Raesfeld, Gescher und Schermbeck mit Trinkwasser und ist Vorlieferant in Wülfrath, Velbert, Teilen Ratingens und Borkens.

Ergebnisse der Kundenbefragung (.pdf-Datei) ansehen