Skip to main content

Headline

Image Alt Text
Image Caption Text (optional)

Subheadline

Maecenas sed diam eget risus varius blandit sit amet non magna. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Maecenas faucibus mollis interdum.
CTA text

Headline

Subheadline

Maecenas sed diam eget risus varius blandit sit amet non magna. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Maecenas faucibus mollis interdum.

Integer posuere erat a ante venenatis dapibus posuere velit aliquet. Nullam id dolor id nibh ultricies vehicula ut id elit. Duis mollis, est non commodo luctus, nisi erat porttitor ligula, eget lacinia odio sem nec elit. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla.

CTA text

Pressemitteilungen

Als Lokalversorger wieder top

Nach 2016 und 2017 darf sich RWW auch in diesem Jahr als "TOP-Lokalversorger Wasser" bezeichnen.

Das unabhängige Düsseldorfer Energieverbraucherportal, das den Wettbewerb bundesweit ausschreibt, bewertet die eingereichten Unterlagen hinsichtlich Qualität, Nachhaltigkeit, Service, Transparenz und regionales Engagement mithilfe eines detaillierten Kriterienbogens. Unternehmen, die ein im Vergleich zu einer repräsentativen Bundesstudie überdurchschnittliches Ergebnis erzielen, erhalten das Siegel - so auch RWW. „Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung", zeigt sich RWW-Geschäftsführer Dr. Franz-Josef Schulte sichtlich zufrieden. "Sie honoriert letztlich das, was bei uns im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit steht: nämlich Kundenorientierung." 

Die Auszeichnung soll dem Verbraucher ähnlich wie bei Strom und Gas die hohe Sensibilität des Versorgers für unterschiedliche Tätigkeitsfelder anzeigen. Die Kriterienpunkte sind abhängig von der Größe des Versorgers, um Leistungen und Leistungsfähigkeit fair abzubilden. Zur Eingruppierung der Unternehmen wird die Jahresabgabemenge an private Haushalte oder die Zahl der Hausanschlüsse oder Anzahl der versorgten Personen zu Grunde gelegt.