23. RWW-Ruhrauenlauf, 26. August 2017

Veranstalter

RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH

Ausrichter

TSV Viktoria 1898 Mülheim an der Ruhr e.V.

Start und Ziel

Bezirkssportanlage Mintarder Straße in Mülheim an der Ruhr, Ortsteil Saarn

Laufstrecken

Die Laufstrecken führen über asphaltierte Wirtschaftswege sowie befestigte Wege durch die idyllisch gelegenen Ruhrauen und das attraktive ehemalige Gelände der Mülheimer Landesgartenschau 1992 (MüGa). Die Strecken sind DLV-vermessen.

Teilnahme

Die Teilnahme ist offen für alle. Es ist keine Vereinszugehörigkeit erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass in auch diesem Jahr die 10-km-Läufe auf insgesamt 1.000 Teilnehmer begrenzt sind!

Babyjogger starten im 5-km-4-Beinlauf. Das Tragen von Kopfhörern ist verboten! Hundehalter haften persönlich für ihren Hund!

Zeitplan

11 Uhr Öffnung des Wettkampfbüros
Ausgabe der Startunterlagen

11:45 Uhr Eröffnung des großen Sport- und Spielfestes

12 Uhr 5-km-Walking/Nordic Walking

13 Uhr 10-km-Walking/Nordic Walking

13:13 Uhr 400-Meter Bambini-A-Lauf
(bis einschließlich 4 Jahre, Begleitung möglich)

13:33 Uhr 400-Meter Bambini-B-Lauf
(von 5 bis 7 Jahren, ohne Begleitung)

14:14 Uhr 1.000-Meter A-Lauf, Schülerlauf D (09/08)

14:24 Uhr 1.000-Meter B-Lauf, Schülerlauf C (07/06)

14:34 Uhr 2.000-Meter-Lauf, Schülerlauf B (05/04), Schülerlauf A (03/02)

15 Uhr 5-km-Jogging-Lauf
Jugendlauf A (99/98) und B (01/00) werden separat gewertet

15:45 Uhr 5-km-4-Beinlauf (mit Hund/Kinderwagen), m/w

23. RWW-Ruhrauenlauf über 10 km
(begrenzt auf 1.000 Teilnehmer):

16:45 Uhr A-Lauf bis 50 Minuten

16:50 Uhr B-Lauf über 50 Minuten 

Wertungen

Bambini-Lauf: keine Zeitnahme

Schülerläufe: nur Klassenwertung, keine Jahrgangswertung
Sonderwertung für Schulteams: Die teilnehmerstärksten Schulklassen werden gewertet.

Jogging-Lauf und 4-Beinlauf: keine Altersklassenwertung (Hund und Kinderwagen werden getrennt gewertet), m/w

RWW-Ruhrauenlauf: Jugend A/B, MHK/WHK bis m/w 80 (5-Jahres-Einteilung gemäß ALB/DLO)

Walking: nur Zeitnahme, keine Wertung

Firmenwertung 10-km und 5-km: m/w 4 Läufer aus einem Lauf nach Zieleinlauf

Hier geht es zur Online-Anmeldung!

Meldeschluss ist Freitag, 18. August 2017. Alle später eingehenden Meldungen gelten als Nachmeldung (zuzüglich Nachmeldegebühr).

Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor Laufbeginn möglich. Bei Nichtstart keine Rückzahlung des Startgeldes.

Auszeichnungen

Jeder Teilnehmer erhält ein Funktionsshirt. Alle Shirts werden ausschließlich in der bestellten Konfektionsgröße ausgegeben.

Startgeld & Gebühren

Bambini-Lauf 1,50 €

Schülerläufe 2,50 €

5-km-Jogging-Lauf/5-km-4-Beinlauf 9 €

5-km-Walking/Nordic Walking 9 €

10-km-Walking/Nordic Walking 14 €

10-km-RWW-Ruhrauenlauf 14 €

Nachmeldegebühren 3 €

Ehrungen

Jeder Teilnehmer erhält eine Blanko-Urkunde, der er selber ausdrucken kann - Zuhause oder direkt am Veranstaltungstag. Bitte etwas Wartezeit einplanen.

Die ersten drei jeder Altersklasse im Hauptlauf erhalten eine Auszeichnung und ein Präsent. Der teilnehmerstärkste Verein bekommt einen Wanderpokal.

Preise werden nicht nachgesandt.

Die Gesamtsieger des 23. RWW-Ruhrauenlaufes erhalten ein Preisgeld.

Die Siegerehrungen finden nach Auswertung der jeweiligen Läufe statt. Bitte beachten Sie die aktuellen Aushänge und Durchsagen am Veranstaltungstag!

Die Ergebnislisten können voraussichtlich ab Montag, 29. August 2017, auf dieser Seite und www.tsv-viktoria.de eingesehen und als PDF-Dateien heruntergeladen werden.

Startnummernausgabe

"Frühstarter" können die Startunterlagen bereits am Freitag, 25. August 2017, in der Harbecke Sporthalle, Mintarder Straße 45, 45481 Mülheim an der Ruhr, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr abholen.

Am Veranstaltungstag ist das Wettkampfbüro an der Mintarder Straße ab 11 Uhr geöffnet.

Telefonische Auskünfte

T 0208 5 58 88 (TSV Viktoria)

Zeiterfassung mit dem Raceresult-Timing System

Die Zeitmessung erfolgt über ein Einweg-Fußtransponder-System. Dieses besteht aus einem reißfesten DIN A4-Papier, das die Startnummer, die Zeitmesschips und eine Anleitung zur Befestigung beinhaltet. Die Chips mit integriertem Transponder werden abgetrennt, einmal geknickt und können innerhalb von Sekunden in die Schnürsenkel ein- und ausgefädelt werden. Alle notwendigen Daten werden auf dem Chip gespeichert und von einer Bodenmatte gelesen und weitergeleitet. So wird die Start- und Zielzeit des Läufers im entscheidenden Moment erfasst.

Parkplätze!

Der Parkplatz auf dem Kirmesgelände steht nicht zur Verfügung! Bitte beachten Sie dies bei der Anreise.

Erfrischungen

Erfrischungen werden im Ziel gereicht. Bei allen 5-km-Läufen befindet sich eine Wasserstelle bei circa 3 km, beim 10-km-Lauf und 10-km-Walking bei circa 3 km und circa 6 km.

Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Besucher ist auf der Sportanlage bestens gesorgt.

Umkleide- und Duschmöglichkeiten

Direkt vor Ort

Sanitätsdienst

DRK Deutsches Rotes Kreuz, Ortskreis Mülheim an der Ruhr

Massage

Physiotherapeutenteam, Fitness- und Gesundheitszentrum des TSV Viktoria 1898

Genehmigung

Die Veranstaltung ist vom Leichtathletik-Verband Nordrhein genehmigt; sie findet bei jeder Witterung statt.

Hinweis

Während der Veranstaltung werden Fotos erstellt. Diese werden in der Presse, auf Printmedien und im Internet (www.rww.de) veröffentlicht.

Haftung

Der Veranstalter/Ausrichter haftet nicht für Personenschäden, Schäden oder Diebstahl. "4-Bein-Läufer" müssen eine gültige Haftpflichtversicherung des am Lauf teilnehmenden Hundes mitbringen und auf Anfrage vorzeigen. Ebenso muss sichergestellt sein, dass der Hund bei einer Teilnahme gesundheitlich nicht gefährdet ist. Im Ziel stehen Trinknäpfe bereit.

Anreise

Der Lauf findet im Süden von Mülheim an der Ruhr im Stadtteil Saarn statt. Der Start- und Zielbereich befindet sich in unmittelbarer Nähe der B1.

Aus Richtung Köln: A 3, AS Breitscheider Kreuz, B 1 Richtung Mülheim
Aus Richtung Oberhausen: A 3, AS Duisburg-Wedau oder B 223
Aus Richtung Essen: A 40, AS Mülheim-Zentrum, B 1 Richtung Düsseldorf

Öffentliche Verkehrsmittel: Ab Hauptbahnhof Buslinie 132 oder 133 bis Haltestelle Lindgens.

Die Nutzung des Gehweges Mintarder Straße ab Holunderweg bis zur Ecke Mintarder Straße und Kahlenbergstraße ist nicht möglich!

Ergebnisse

Wenn Sie dem Link folgen, können Sie die Ergebnislisten 2016 einsehen und Ihre Urkunde ausdrucken: Link.