Hausinstallation Wasserversorgung

Die Verpackung für ein Lebensmittel!

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Es wird ständig kontrolliert und muss die Anforderungen der Trinkwasserverordnung erfüllen. Für die einwandfreie Qualität bis zur Übergabestelle in die Hausinstallation - der Wasseruhr - ist RWW zuständig. Danach ist der Hauseigentümer für die erstklassige Qualität des Trinkwassers die richtige Adresse.

Mangelhafte Installationen oder Verbindungen von Trinkwasser- und Brauchwasseranlagen um Wasser zu sparen, können zu verunreinigtem Wasser in der Hausinstallation führen.

Wir raten: Um die keimfreie Qualität zu gewährleisten, sollten selten genutzte Entnahmestellen regelmäßig gespült oder von der Versorgungsleitung getrennt und entleert werden. Verbindungen von Hausinstallationen mit Regenwasser- oder Hausbrunnenleitungen sind aus hygienischen Gründen unzulässig.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Broschüre "Trink was - Trinkwasser aus dem Hahn"